Grüezi

Ich bin Akiko, Töpferin und arbeite in der Schweiz. Ich mache Gebrauchskeramik in kleinen Serien. Meine Werke sind aus Steinzeug-Ton und von Hand auf der Drehscheibe gedreht. Sie vermitteln ein erdiges, warmes Gefühl. Ich verbinde Schönheit mit Funktionalität. Es freut mich, wenn meine Werke jeden Tag Freude bereiten.

Ich komme aus Japan, dessen Geschichte der Keramik bereits 13'000 v.Chr. beginnt. Mit der Ausbildung zur Keramikerin habe ich in der Schweiz angefangen, nachdem ich aus Liebe in die Schweiz umgezogen bin. Regelmässig besuche ich ein Japanisches Töpferdorf, um die lokale, japanische Keramik und die Philosophie zu lernen. So entstehen meine Werke nicht nur in der Schweiz, sondern auch in Japan.